Andreas Geistlich
Andreas Geistlich

Zweiter Wahlgang Ständeratswahlen vom 22. November

03.11.2015

Zürich, 3. November 2015
Medienmitteilung

 

Zweiter Wahlgang Ständeratswahlen vom 22. November


Eine kleine, aber hochkarätige Gruppe setzt sich für Ruedi Nosers Wahl ein.

 

Unter dem Titel „Überparteiliche Aktion Noser in den Ständerat“ hat sich eine kleine, aber prominente Gruppe gebildet. Sie umfasst aktuell rund 40 Personen und wächst weiter. Sie ergänzt das schon im Januar gegründete grosse Unterstützungskomitee, dessen 1500 Mit-glieder Ruedi Noser in seinem Wahlkampf unterstützen.

 

Die mitwirkenden Persönlichkeiten wollen auf den zweiten Wahlgang am 22. November hin einerseits deutlich machen, dass Ruedi Noser mit seiner Wirtschaftskompetenz, seinem Pragmatismus und seinem politischen Geschick für das Amt als Zürcher Ständerat hervorra-gend geeignet ist. Andererseits wollen sie darauf hinweisen, dass Ruedi Nosers Wahl nicht von vorneherein gesichert ist, sondern dass in der aktuellen Konstellation ein Zufallsresultat droht.

 

Der aktuelle Stand der Mitglieder ist online verfügbar:
http://www.ruedinoser.ch/ueberparteiliche-aktion

 

Weitere Auskünfte:

Felix Gutzwiller, Co-Initiant der Überparteilichen Aktion felix.gutzwiller@parl.ch