Andreas Geistlich
Andreas Geistlich

Felix Gutzwiller verzichtet auf eine erneute Kandidatur

11.11.2014

Zürich, 11.November 2014
Medienmitteilung

 

Felix Gutzwiller verzichtet auf eine erneute Kandidatur


Auf Herbst 2015 zieht sich einer der einflussreichsten und angesehensten Schweizer Politiker aus der aktiven Bundespolitik zurück. Ständerat Felix Gutzwiller wird nach insgesamt 16 Jahren im eidgenössischen Parlament nicht für eine dritte Amtsperiode als Ständerat kandidieren.


Nach je zwei vierjährigen Amtsperioden in der grossen und kleinen Kammer des Bundesparlamentes hat sich Ständerat Felix Gutzwiller dazu entschlossen, auf eine erneute Kandidatur zu verzichten. In den nächsten zwölf Monaten konzentriert er sich insbesondere auf das Präsidium der aussenpolitischen Kommission des Ständerates.

 

Felix Gutzwiller will mit dem Entscheid Raum schaffen für Projekte, die in den vergangenen Jahren hinter seinem erfolgreichen Engagement in Beruf, Politik und Gesellschaft anstehen mussten. «Ich freue mich sehr darauf, eine Reihe von Plänen zu verwirklichen, insbesondere kulturelle und humanitäre Engage-ments, auch im Ausland.»

 

Felix Gutzwiller hat die Schweizer Politik in den vergangenen Jahren massgeblich mitgeprägt. Insbeson-dere hat er entscheidende Impulse für die Gesundheitspolitik, die Drogenpolitik, aber auch für eine libe-rale Gesellschafts- sowie für eine offene Aussenpolitik gegeben. Für die Interessen des Kantons Zürich hat er sich insbesondere in der Bildungs-und Forschungspolitik, wie auch bei Infrastrukturprojekten (Schiene, Strasse, Luft) erfolgreich eingebracht. Wie kaum ein anderer Politiker hat er nicht nur über die Kantons-, sondern auch über die Sprachgrenzen hinaus Gehör und Anerkennung gefunden.

 

Die FDP des Kantons Zürich nimmt den Entscheid von Ständerat Felix Gutzwiller mit grossem Bedauern zur Kenntnis, hat aber gleichzeitig Verständnis für seine Beweggründe: «Trotz grossem Bedauern über den Verlust von vielfältigen Kompetenzen für die eidgenössische Politik: Wir freuen uns mit Felix Gutz-willer, dass er sich auf dem Höhepunkt seiner politischen Karriere aus der aktiven Politik zurückziehen kann und gönnen ihm die freie Zeit, die er dadurch gewinnt, von Herzen», sagt Nationalrat Beat Walti, Präsident der FDP des Kantons Zürich.

 

Die FDP ist entschlossen, den Ständeratssitz von Felix Gutzwiller zu verteidigen. Das Nominationsverfah-ren wird der Parteivorstand umgehend starten. Abschliessend entscheiden über die Kandidatur wird die Delegiertenversammlung am 22. Januar 2015.

   

Felix Gutzwiller – 16 Jahre National- und Ständerat

1999-2007 Nationalrat FDP

2005-2008 Präsident der Bundeshausfraktion FDP.Die Liberalen

2007-2015 Ständerat Kanton Zürich

2012-2013 Präsident der Kommission für Wissenschaft, Bildung, Kultur WBK-S

2014-2015 Präsident der aussenpolitischen Kommission APK-S

 

felix-gutzwiller.ch  parlament.ch  facebook.com/felix.gutzwiller